Seit heute ist es soweit: Im Rahmen der Zertifizierung zum offiziellen Access Provider für PEPPOL ist die CapeVision seit heute Mitglied bei OpenPEPPOL.

OpenPEPPOL bildet dabei einen internationalen Zusammenschluss, der die Standards für PEPPOL verwaltet: Dieser Pan European Public Procurement OnLine Standard dient dabei der europäischen Wirtschaft, einen elektronischen Datenaustausch mit dem öffentliche Sektor zu ermöglich (Näheres erfahren Sie dazu hier: https://peppol.eu/about-openpeppol/what-is-openpeppol/).

In Deutschland wird das PEPPOL-Netzwerk vor allem dazu eingesetzt, elektronische Rechnungen im Standard XRechnung an die öffentlicen Auftraggeber zu stellen. Genau dies wird zukünftig mit SmartPath möglich sein, und der erste Schritt in diese Richtung ist die Mitgeliedschaft bei OpenPEPPOL. Ein grund zur Freude für usn und unsere Kunden!