Berliner Wasserbetriebe setzen weiter auf SmartPath

Die Berliner Wasserbetriebe und CapeVision gehen weiter gemeinsame Wege: Erst Anfang des Jahres wurde die Nutzung von SmartPath für die Übertragung von elektronischen Rechnungen und zukünftig auch Gebührenbescheiden verlängert, und jetzt wird die Nutzung unserer...

Die vierte Millionen ist voll!

Letztes Jahr haben wir hier gefeiert, dass wir nun schon drei Millionen Dokumente über SmartPath versendet haben, wobei die die dritte Millionen innerhalb von 16 Monaten voll war. Nun haben wir weniger als ein Jahr gebraucht, um die nächste Millionen zu knacken, denn...

Kundentag war ein voller Erfolg!

Im Juni war es soweit, und nach einer kurzen, aber sehr intensiven Vorbereitung haben wir unseren ersten Kundentag durchgeführt. Dabei wollten wir ein Format schaffen, auf dem sich unsere Kunden austauschen und sich mit neuen Ideen inspirieren lassen können. Leider...

Was das Jahr noch so bringt…

Christi Himmelfahrt, Vatertag, Herrentag – genauso zahlreich wie die Namen des Feiertages sind auch die möglichen Freizeitaktivitäten an diesem Tag. Unser Geschäftsführer (der zufällig auch der Autor dieser Zeilen ist) hat den Vormittag endlich mal wieder für...

Wie funktioniert SmartPath eigentlich?

Die Digitalisierung schreitet voran. Das liegt natürlich zum einen an der aktuellen Situation, in der viele Menschen aus dem Homeoffice arbeiten und dennoch Zugriff auf Dokumente wie Rechnungen benötigen. Zum anderen sorgen aber auch veränderte Situationen am Markt...

Es ist geschafft, wir sind Peppol!

…zumindest sind wir offiziell zertifizierter Access Point. Das bedeutet, dass unsere Kunden elektronische Dokumente wie Rechnungen oder Gutschriften über das „Pan-European Public Procurement OnLine“ versenden und empfangen können, und zwar in ganz...