Das Jahr 2020 hatte es für uns alle in sich: Themen wie Änderung der Mehrwertsteuersätze, Anbindung an PEPPOL und der Start der XRechnung für öffentliche Auftraggeber waren nur Randerscheinungen, denn natürlich dominierte das Pandemiegeschen rund um Corona dieses Jahr.

Oberste Priorität für uns war natürlich die Gesundheit unserer Mitarbeiter*innen und natürlich auch die unserer Kunden, Partner, Dienstleister und Lieferanten. Wir hoffen dabei, dass wir mit unserem Digitaliserungsangebot die Welt in der aktuellen Situation ein bisschen sicherer machen und auch dafür sorgen konnten, dass trotz Homeoffice und Lockdown weiter effizient und sicher gearbeitet werden konnte.

In diesem Sinne wünschen wir allen ein frohes Weihnachtsfest, verbunden mit der Bitte, auf sich aufzupassen.