Die Digitalisierung schreitet voran. Das liegt natürlich zum einen an der aktuellen Situation, in der viele Menschen aus dem Homeoffice arbeiten und dennoch Zugriff auf Dokumente wie Rechnungen benötigen. Zum anderen sorgen aber auch veränderte Situationen am Markt wie z.B. die Erwartungshaltung der Auftraggeber, aber auch gesetzliche Anpassungen dafür, dass der elektronische Daten- und Rechnungsaustausch deutlich auf dem Vormarsch ist.

Aus diesem Grund stellen wir hier wir nochmal unsere Lösung SmartPath übersichtlich in einer kurzen Broschüre dar – natürlich digital als PDF:

SmartPath für Rechnungsempfänger

SmartPath für Rechnungsversender

Haben Sie weiterführende Fragen dazu an usn? dann sprechen Sie unser gerne an (Die Kontaktdaten finden Sie im PDF).